ASV-Wahl 2014: Ergebnisse

Liebe Studis,

die Mitglieder der Ausländischen Studierendenvertretung 2014/2015 sind:

Wahlkreis 1 – Afrika
Abdellatif Tajri

Wahlkreis 2 – Asien & Ozeanien
Hui Ma
Kamal Al-Shabibi
Malik Tumaizih
Nauras Bouz Alasal

Wahlkreis 3 – Süd- und Mittelamerika
Camila Peters Ferrão
Felipe Arguello

Wahlkreis 4 – EU-Staaten, Nordamerika, Australien, Neuseeland, Island, Schweiz und Norwegen
Monika Budai
Gianluca Cintio
Ioan Ivanov
Manuel Ghilarducci
Kalina Kuncheva

Wahlkreis 5 – Resteuropa und sonstige Staaten
Gülsevi Ay
Iryna Nechoporuk
Butrint Ibrahimi

StuPa-Wahl 2014: Ergebnisse

Liebe Studis,

die Stimmen sind ausgezählt, das Ergebnis der Wahl zum Studierendenparlament 2014 lautet wie folgt:

  • CampusGrün – 9 Sitze
  • Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG) und Unterstützende – 6 Sitze
  • RCDS – die unabhängige Mitte – 6 Sitze
  • Liberale Hochschulgruppe (LHG) – 3 Sitze
  • Die LISTE Münster – 3 Sitze
  • Kritische & Unabhängige Fachschaftenliste – 2 Sitze
  • DIL – Demokratische Internationale Liste/Studierende für Demokratie und Menschenrechte – 1 Sitz
  • Die Linke.SDS – 1 Sitz
  • Gemeinsam für Alle (GfA) – 0 Sitze

Die Mitglieder des 57. Studierendenparlaments sind:

Liste 1 – LHG
Geron Wiese
Jannik Löhnert
Annika Yanina Löhnert

Liste 2 – KrUnFaLi
Ananth Kirupananthan
Nick Nobbe

Liste 3 – CG
Lilli Helene Möller
Jana Schwanzer
Irina Engelmann
Anna Kristina Spannhofer
Eva Chavand
Friedrich Bach
Philipp Hülemeier
Julia Schulze Buxloh
Sebastian Illigens

Liste 5 – SDS
Yasmin Nahhass

Liste 6 – DIL
Hui Ma

Liste 7 – Juso-HSG
Stefan Bracke
Seyma Özdemir
Anna Hullermann
Selma Güney
Jan Philipp Engelmann
Simon Qiu

Liste 8 – Die LISTE
Sebastian Philipper
Philip Florian Lenser
Michael Boch

Liste 9 – RCDS
Nadja Scholtyssek
Bernhard Gröhe
Lukas Bergerhausen
Amelie Troschel
Anne Finkmann
Viktoria Schneider

 

Vielen Dank an dieser Stelle an den Zentralen Wahlausschuss für die fleißige Arbeit!

Urabstimmung über das Kultursemesterticket


Liebe Studis,
in diesem Jahr habt ihr nicht nur die Wahl, das Studierendenparlament, die Fachschaftsvertretungen und die ASV mitzubestimmen, sondern könnt euch auch für oder gegen die Einführung eines Kultursemestertickets aussprechen. Das Ticket wird 3,30€ pro Studi/Semester kosten und Vergünstigungen oder freien Eintritt in diversen kulturellen Einrichtungen in ganz Münster bedeuten. Wir haben für euch sämtliche Angebote zusammengetragen, um euch eine informierte Entscheidung zu ermöglichen.

Weitere Infos zum Ticket findet ihr auch bei Facebook.

SP-Wahl 2014: Stupamat

Stupamat

Liebe Studis,

um euch die Wahlentscheidung ein wenig zu erleichtern, haben wir in diesem Jahr – mit fleißiger Unterstützung der Listen – wieder einen „Stupamat“ für euch gebastelt. Der Stupamat funktioniert ähnlich wie der bekannte Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für Politische Bildung: Zu verschiedenen politischen, in unserem Fall hochschulpolitischen, Themen werden euch Thesen angezeigt, die ihr mit „dafür“, „neutral“ oder „dagegen“ beantworten könnt. Zum Schluss könnt ihr sehen, mit welchen Listen ihr die meiste Übereinstimmung habt – und natürlich auch eine Begründung der Listen-Antworten. Der Stupamat ersetzt natürlich nicht eine Beschäftigung mit den Wahlprogrammen der antretenden Listen.

Link zum Stupamat

StuPa-Wahl 2014: Die antretenden Listen

Liebe Studis,

der Zentrale Wahlausschuss hat die eingegangenen Wahlbewerbungen geprüft. Zur Wahl zum Studierendenparlament 2014 treten folgende Listen an:

1. Liberale Hochschulgruppe (LHG)
2. Kritische & Unabhängige Fachschaftenliste
3. CampusGrün
4. Gemeinsam für Alle (GfA)
5. Die Linke.SdS
6. DIL – Demokratische Internationale Liste/Studierende für Demokratie und Menschenrechte
7. Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG) und Unterstützende
8. Die LISTE Münster
9. RCDS – die unabhängige Mitte

Hier findet ihr die Liste aller Kandidierenden der SP-Wahl 2014. Insgesamt treten in diesem Jahr 297 Studierende zur SP-Wahl an.

Studierendenschaftswahlen: Dauerspringer*innen gesucht

Der Zentrale Wahlausschuss schreibt Stellen zur Besetzung von Dauerspringer*innen für die Wahl zum StuPa und die Urabstimmung aus.

Bevorzugt werden Kandidat*innen mit Erfahrung als Wahlhelfer*in bei vergangenen Wahlen. Voraussetzung ist die Verfügbarkeit in der Zeit vom 17.11.2014 bis 30.11.2014. Der Arbeitsaufwand wird mit 8€ die Stunde vergütet.

Zu den üblichen Öffnungszeiten liegen im AStA-Büro vom 22.10.-29.10. Listen zur Eintragung aus.

Bei Nachfragen: zwa.2014@uni-muenster.de

/Edit: Die Ausschreibung ist abgelaufen. Bis zum 7. November ist allerdings noch die Bewerbung als Wahlhelfer*in möglich, ebenfalls im AStA-Büro.

Studierendenschaftswahlen 2014: 24.-28. November

In der letzten Novemberwoche, also vom 24. bis 28. November 2014, werden die diesjährigen Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa), zu den Fachschaftsvertretungen (FSV) und der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) stattfinden. (Mehr zu den Wahlen.) Außerdem wird eine Urabstimmung über die Einführung eines Kultursemestertickets abgehalten werden.

Die Wahlen werden vom Zentralen Wahlausschuss (ZWA) durchgeführt. Der ZWA ist bereits durch das StuPa gewählt und konstituiert. Wahlleiter ist Raphael Dölle.

Zu den wichtigsten Fristen:

  • Wahlberechtigt und wählbar ist, wer am Stichtag 30. Oktober, an der Uni Münster eingeschrieben ist. Für die FSV- und ASV-Wahlen gelten darüber hinaus Einschränkungen.
  • Die Wahlbewerbungen müssen bis zum 3. November beim ZWA eingegangen sein.
  • Bis zum 2. November wird ein Wahlberechtigtenverzeichnis erstellt. Das Verzeichnis kann vom 3. bis 5. November eingesehen werden.
  • Briefwahl ist möglich und muss bis spätestens 19. November beantragt werden. Achtet allerdings darauf, dass der Brief bis zum 28. um 12 Uhr eingegangen sein muss!
  • Die Auszählung erfolgt direkt nach Wahlschluss und ist natürlich öffentlich. Das Ergebnis wird so schnell wie möglich bekannt gegeben.

Details finden sich auch in der Wahlordnung.